Die beliebtesten englischen Märchen

Märchen sind bei Jung und Alt beliebt und fast jeder ist mit ihnen aufgewachsen. Die bekanntesten Märchen sind sicherlich die der Gebrüder Grimm oder von Hans Christian Andersen. Das ist auch in Großbritannien der Fall. Zusätzlich zu diesen Klassikern gibt es englische Sammlungen von Volksmärchen, die auch in Deutschland sehr bekannt sind.

Märchen von Robert Southey

Das beliebteste Märchen von Robert Southey ist “Goldlöckchen und die drei Bären”. Es wurde in der frühen Mitte des 19. Jahrhunderts veröffentlicht, damals noch mit einer alten Frau als Protagonistin. Das junge Mädchen Goldlöckchen wurde ein Jahrzehnt später durch Joseph Cundall eingeführt und so blieb es dann auch. Die ursprüngliche Geschichte wurde jedoch nicht verändert. Die Zahl drei spielt im Märchen eine große Rolle. Es gibt drei Bären mit je einer Schüssel, einem Stuhl und einem Bett. Jeder der drei Bären entdeckt, dass einer dieser Gegenstände benutzt wurde. Den Höhepunkt bildet das Auftauchen von Goldlöckchen im Bett des kleinsten Bären, die sich dort nach dem anstrengenden Probieren schlafen gelegt hatte.

Joseph Jacobs’ Märchen

Um die Wende des 20. Jahrhunderts sammelte Joseph Jacobs inspiriert von den Gebrüdern Grimm englische Märchen. Zu den bekanntesten zählt die Geschichte des Pfefferkuchenmanns, Tom Däumling, Hans und die Bohnenranke und die drei kleinen Schweinchen. Letzteres Märchen ist besonders bei den kleinsten Kindern sehr beliebt, da der böse Wolf, der das Strohhaus und das Holzhaus der ersten beiden Schweinchen umgepustet hat, beim Versuch das Steinhaus umzupusten platzt. Auch Disney griff das Märchen der kleinen Schweinchen auf und produzierte 1933 einen oscarprämierten Kurzfilm.

Beliebte Märchen in England von anderen Autoren

Das beliebteste Märchen in England ist wohl “Cinderella”, der Stoff aus dem Prinzessinnenträume gemacht sind. Ob das Märchen ins Englische übersetzt wurde oder seinen Weg über die französische Variante von Charles Perrault nach England fand, ist nicht bekannt. Wie viele andere Märchen hat es einen europäischen Hintergrund und wird von Land zu Land unterschiedlich erzählt. “Snow White” (Schneewittchen), “Little Red Riding Hood” (Rotkäppchen) oder “The Frog King” (Der Froschkönig) sind weitere in England beliebte Märchen, die von den Gebrüdern Grimm gesammelt wurden. Das französische Märchen “The Beauty and The Beast” (Die Schöne und das Biest) erfreut sich ebenfalls großer Beliebtheit.


Kommentarfunktion ist deaktiviert